Tag der offenen Unternehmen

Die Sparkasse Mittelsachsen gehört zu den größten Ausbildungsbetrieben in der Region. Weit über 300 Jugendliche hat das Unternehmen seit 1998 auf dem Weg ins Berufsleben begleitet. Aktuell absolvieren 23 junge Leute eine Ausbildung in der Sparkasse Mittelsachsen.
Wer mehr über die Ausbildung erfahren möchte, kann sich beim Tag der offenen Unternehmen informieren.

 

Welche Ausbildungsberufe bietet die Sparkasse Mittelsachsen?

 

Die Ausbildungsberufe Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann sowie Kauffrau bzw. Kaufmann für Versicherungen und Finanzen werden durch die Sparkasse Mittelsachsen begleitet.

Ebenso können sich die Schulabsolventen für ein dreijähriges duales Studium an der Berufsakademie Glauchau einschreiben. Hier steht die Sparkasse Mittelsachsen bereits langjährig als kompetenter Praxispartner zur Seite.

 

Am Tag der offenen Unternehmen stehe ich zusammen mit meinen Mit-Azubis in der Hauptfiliale Freiberg für alle Fragen bereit. Eine persönliche Betreuung und die Beantwortung der Fragen rund um das Thema Ausbildung finden an folgenden Terminen statt:

 

07.03.2016 15:00 Uhr Kauffrau/ Kaufmann für Versicherungen
08.03.2016 15:00 Uhr Bankkauffrau/-mann
10.03.2016 15:00 Uhr Bankkauffrau/-mann
10.03.2016 16:30 Uhr BA-Studium Bankwirtschaft

 

Wer sich für den Ausbildungsbeginn Herbst 2016 interessiert, kann sich an Frau Dr. Petra Peukert (Abteilung Aus- und Fortbildung) wenden: Telefon 03731 25-2991.