Sparkasse Mittelsachsen  

Maklerprovision & Hausratversicherung: Finanz-ABC zum Ausbildungsbeginn #4

von Daniel Postelt am in Aktuell, Allgemein, Karriere, Sparkasse

Informieren ist einfach.

Im August und September beginnt für viele junge Mittelsachsen mit der Berufsausbildung ein aufregender, interessanter Lebensabschnitt. Neue Menschen, besondere Regeln, Verantwortung übernehmen – es gibt Vieles zu entdecken. Gut, wenn bei den jetzt auftretenden Fragen rund ums Geld ein persönlicher Ansprechpartner hilft. Girokonto, VL-Sparen, BU, … – zahlreiche Begriffe werden den Auszubildenden jetzt begegnen.

 

Wir bringen Licht ins Dunkel und stellen verschiedene Begriffe in unserer Reihe „Finanz-ABC zum Ausbildungsbeginn“ hier im Blog regelmäßig vor. Im letzten Beitrag unserer Reihe geht es heute um die Courtage und die Hausratversicherung.

 

Neues Leben, neue Freiheit – neue Wohnung?

 

Manchmal macht der Beginn der Ausbildung den Umzug in eine andere Stadt erforderlich. Nicht immer gibt es gestellte Zimmer für die Auszubildenden oder Wohngemeinschaften und „was Eigenes“ wird gesucht.

 

Online-Shopping Konto immer und überall - ganz einfach online

Wohnungssuche: online, in der Zeitung oder beim Makler?

Vielleicht findet man geeignete Wohnungen in den gängigen Immobilienportalen oder Annoncen. Oft ist aber auch der Weg über einen Immobilienmakler erforderlich, der bei der Suche nach einer neuen Wohnung hilft. Für diese Arbeit möchte er natürlich bezahlt werden. Dafür fällt die „Maklerprovision“ an. Die Provision wird vom Vermieter an den Makler gezahlt und darf nicht auf den Mieter umgelegt werden.

 

Wohnungen in Mittelsachsen sind auch über die Sparkasse zu finden. Unsere Angebote gibt es hier.

 

 

Wohnung einrichten, Werte erhalten – die Hausratversicherung

 

Die neue Wohnung ist gefunden. Nun geht es ans Einrichten und gemütlich Machen. Einige Möbel und Einrichtungsgegenstände ziehen vielleicht aus dem alten Kinderzimmer mit, andere müssen neu gekauft werden. Die ganze Einrichtung bedeutet natürlich einen großen finanziellen Wert. Die Hausrat­versicherung regelt das Finanzielle, wenn das Hab und Gut zum Beispiel durch Brand, Sturm oder Austritt von Leitungs­wasser zerstört wurde oder jemand eingebrochen ist. Man erhält eine Entschädigung, sodass der Hausrat zum Neuwert wieder­beschafft werden kann.

 

Vorteile einer Hausratversicherung:

 

  • Ersatz von Hausrat zum Neuwert
  • Schadenersatz bei Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser sowie Einbruch­diebstahl
  • Beitrag und Versicherungs­summe richten sich nach der Wohnungs­größe
  • Auf Wunsch mit Zusatz­leistungen

 

Weitere Infos zur Hausratversicherung gibt es online oder in unseren Filialen vor Ort.

 

Neben der Hausratversicherung spielt die Haftpflichtversicherung eine wichtige Rolle. Sie bietet finanziellen Schutz, wenn man selbst jemanden versehentlich schädigt. Meist ist der Auszubildende während der Ausbildungszeit noch bei den Eltern mit versichert. Genaue Auskunft geben der Blick in die Versicherungsunterlagen oder ein Gespräch beim persönlichen Versicherungsberater.

Tags für diesen Artikel: , , , , , , , , , , , ,








© 2017 |