Sparkasse Mittelsachsen  

Deutschlandstipendiaten ausgezeichnet

von Klaus Borrmann am in Stiftungen, TU Freiberg - Meldungen

Deutschlandstipendium

Seit nunmehr 5 Jahren unterstützt die Sparkassen-Stiftung TU Bergakademie Freiberg engagierte Studenten im Rahmen des Deutschlandstipendiums. Das monatliche Stipendium in Höhe von 300 EUR wird hälftig vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und zur anderen Hälfte von Unternehmen, Stiftungen oder Privatpersonen finanziert. Bei der Auswahl der Bewerber spielen neben guten Noten auch besonderes Engagement innerhalb und außerhalb der Universität eine Rolle.

 

 

Foto: Eckardt Mildner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Sparkassen-Stiftung TU Bergakademie Freiberg fördert im Wintersemester 2017/2018 insgesamt vier Stipendiaten. Eine von ihnen ist Sofie Kloppe. Sie studiert im 4. Semester BWL und engagiert sich besonders im sportlichen Bereich, leitet einen Sportkurs und unterstützt den Freiberger Adventslauf. „Dank des Stipendiums kann ich mir mehr Zeit für mein Studium nehmen und neben theoretischen Wissen auch praktische Erfahrungen durch Praktika in der Wirtschaft sammeln“, so Frau Kloppe.

 

 

Foto: Eckardt Mildner

Die Urkunden wurden von Prorektorin Prof. Dr. Silvia Rogler im Vortragssaal der Terra Mineralia gemeinsam mit den Förderern überreicht.

 

Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium an der TU Bergakademie Freiberg finden Sie hier:

Internetseite der TU Freiberg

 

 

 

Tags für diesen Artikel: , , , , , , , ,








© 2018 |

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.