7. Radsportevent in Hartmannsdorf am 12. August

Auch 2018 lädt der 2Radsport Verein Hartmannsdorf e.V. wieder zum jährlichen Radsportevent im Gewerbegebiet Hartmannsdorf ein. Der Fokus liegt 2018 noch mehr auf der Förderung des Nachwuchssports. Somit wird es dieses Jahr auch Rennen in den Klassen U11 und U13 geben. Für diese Altersklassen gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten, bei Rennen ihr Können unter Beweis zu stellen. Bei dem „Fette Reifen“ Rennen bekommt der Verein Unterstützung durch den Radclub Deutschland. Die Sieger in den Altersklassen 9-14 Jahre haben die Möglichkeit, sich für das Bike Hero Camp anzumelden (nähere Informationen dazu vor Ort bei der Anmeldung).

 

Buntes Prorgramm

 

Für Besucher und Teilnehmer wird es am 12. August wieder ein buntes Programm geben. Unterstützt wird das Event u. a. durch die Jugendfeuerwehr Limbach-Oberfrohna. Für die Kleinsten ist eine Malecke aufgebaut, im Karrieremobil der Bundeswehr können Sie sich über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren, die Einrad AG Lichtenau wird gegen Mittag ihr Showprogramm vorführen und von der Lifttec Hebebühne kann das Renngeschehen von Oben beobachtet werden. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt mit kühlen Getränken, Wildgerichten vom Wildhandel Frank Müller in Chemnitz und Kuchen von der Bäckerei Lehmann und der Lehrbäckerei Don Bosco.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß wünschen der 2Radsport Verein Hartmannsdorf e.V. und die Sparkassen-Stiftung für Jugend und Sport.

 

Weitere Infos zum Event finden Sie auf der Homepage des Vereins.

 

(Bildquellen: M.Böhm/2Radsport Verein Hartmannsdorf e.V.)