„Was ist mein Traumjob?“ Der Berufswahlpass unterstützt Schüler.

Hilfe bei der Berufswahl

Für viele Schüler der Klassen 7 bis 9 beginnt mit dem neuen Schuljahr auch die Berufsorientierung. Das heißt: Die richtige Entscheidung für den gewünschten Beruf treffen und auf notwendige Qualifikationen hinarbeiten.

Die Sparkasse Mittelsachsen überreicht in diesen Tagen zahlreichen Jugendlichen Berufswahlpässe der Landesarbeitsstelle Schule-Jugendhilfe Sachsen e. V. (LSJ). Diese Informationsmappen sind ein wichtiger Wegweiser für die jungen Menschen, die in den nächsten Jahren die Schule verlassen und in die Ausbildung oder ein Studium starten.
Die Sparkasse Mittelsachsen fördert diese Mappen, damit sie für die rund 1.800 Schüler kostenfrei sind.

Der Berufswahlpass

Der Berufswahlpass gibt Struktur und Übersicht rund um das Thema Ausbildung. Er beinhaltet Material u. a. zu Berufsbildern und Informationen zu den Bewerbungsunterlagen. Urkunden, Bewerbungsanschreiben oder Projektberichte können über mehrere Schuljahre zur Dokumentation von Leistungen, Fähigkeiten und Kompetenzen aufbewahrt werden.

Damit bietet der Pass eine solide Grundlage zur Entscheidung für eine Berufs- oder Studienrichtung. Die Inhalte sind strukturiert und systematisiert. So bieten sie den perfekten Überblick.

Praktikum oder Ausbildung bei der Sparkasse

Die Sparkasse Mittelsachsen bietet jedes Jahr zahlreichen Jugendlichen aus der Region einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz mit interessanten Perspektiven. Alle Information dazu sind hier zu finden:

 

Tipp:

Interessantes zum Thema und Berichte unserer Auszubildenden sind hier zu entdecken.