Ex-Profi fesselt junge Kicker aus Penig.

eingestellt von Nicky Becker am 26. Oktober 2018

Ex-Profi fesselt junge Kicker aus Penig.

 

Auch in diesem Jahr besuchte René Tretschok mit seinen Trainerkollegen vier Vereine in Mittelsachsen. Nachdem er in den Sommerferien bereits gemeinsam mit Kickern des Hainichener FV und des Riechberger FC arbeitete, gastierte er kürzlich noch beim TSV Dittersbach, beim BSC Freiberg und eben in Penig. Die Camps ermöglicht die Stiftung für Jugend und Sport der Sparkasse Mittelsachsen. Seit 2016 brachte die Fußballschule so schon über 200 Kinder beim gemeinsamen Sport in Mittelsachsen zusammen.

 

Bereits 2017 kamen die A-Jugend-Fußballer des TSV Penig in den Genuss des Trainingscamps mit Ex-Profi René Tretschok, Champions-League-Sieger und Deutscher Meister mit Borussia Dortmund.  Bei der diesjährigen Station an der Zwickauer Mulde durften die B- und C-Junioren ans runde Leder.  Wie immer spielten Fairplay und Toleranz eine ausschlaggebende Rolle beim zweitägigen Event.

Neben Turnieren und einer abschließenden Mini-EM fanden in Penig zahlreiche Workshops mit den Jugendlichen statt, bei denen René Tretschok die Meinung der jungen Fußballer wichtig war. Zum Schluss bekamen die Kicker kleine Präsente und Urkunden ausgehändigt.

 

Zum Tretschok-Fußballzentrum gelangen sie hier.