Ein ganzer Tag für die Liebe

Ein ganzer Tag für die Liebe

 

Alle Liebenden haben es heute hoffentlich nicht vergessen? Es ist VALENTINSTAG. Blumen – ganz klassisch rote Rosen – und kleine Aufmerksamkeiten wechseln ihre Besitzer.

Ist das überall so? Der Valentinstag wird in vielen Ländern begangen. Sein Name und gelegentlich auch das Datum variieren.

In ENGLAND gibt es eine besonders lange Tradition. Begehrt sind Karten, Blumen und kleine Aufmerksamkeiten.

Gemeinsam „Liebesschlösser“ an Brücken oder Geländer anzubringen, steht in ITALIEN hoch im Kurs.

In SÜDAFRIKA sieht man heute viele Menschen mit roten und weißen Kleidungsstücken. Diese symbolisieren Liebe und Reinheit.

 

Wie Sie den Tag auch immer begehen – genießen Sie ihn!

Ihr Redaktionsteam des Sparkassenblogs