Grundschüler aus Langenleuba-Oberhain unterwegs auf dem Porphyrlehrpfad

eingestellt von Ronny Meißner am 9. August 2019 um 13:03 Uhr | Kategorie: Aktuell

90 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Langenleuba-Oberhain erkundeten Anfang Juli 2019 den Porphyrlehrpfad auf dem Rochlitzer Berg. Sie nahmen damit als eine der ersten das neue Angebot des Projektes „Wir fördern Bildung.“ der Stiftung für Soziales und Umwelt der Sparkasse Mittelsachsen wahr.

Drei versierte Gästeführerinnen begleiteten die Kinder. Viel Interessantes über die Entstehung des Rochlitzer Porphyrs und die Geschichte des Gestein-Abbaus auf dem Rochlitzer Berg gab es zu erfahren. Zum Schluss konnte selbst mit dem Hammer Hand am roten Gestein angelegt werden. Die Schulleiterin, Frau Rauschenbach, die Geschäftsführerin des Heimat- und Verkehrsvereins Rochlitzer Muldental e.V., Frau Uhlmann, die ehemalige Geschäftsführerin des Vereins, Frau Palm, und Herr Meißner von der Sparkasse Mittelsachsen gaben den symbolischen Startschuss zur Veranstaltung und freuen sich über die gute Kooperation der beteiligten Institutionen und über eine große Nachfrage am Projekt.

Teaserbild
Die neuen Bildungsangebote sind da: Jetzt bewerben! #2 Natur- und Umweltbildung

Die neuen Angebote zur Initiative „Wir fördern Bildung.“ der Sparkassen-Stiftungen Mittelsachsen sind da! Erstmals sind diese in einem Katalog zusammengefasst und so auf einen Blick ersichtlich. Die Bildungsangebote werden von den Sparkassen-Stiftungen für   Kunst und Kultur, Jugend und Sport sowie…