Bildungsausflüge für Schulen im Herbst 2019: Jetzt bewerben!

eingestellt von Daniel Postelt am 14. August 2019 um 20:00 Uhr | Kategorie: #AllemGewachsen

Die Sparkassen-Stiftungen unterstützen die Schulen in der Region mit vielfältigen Bildungsprojekten. Interessierte Schulen können sich jetzt noch freie Plätze für ihre Klassen sichern:

 

Im Klassenraum in 150 Metern Tiefe wird geschichtliches Wissen vermittelt und dafür sensibilisiert, wie wichtig Rohstoffe und moderne technologische Verfahren für unsere Wirtschaftskreisläufe sind. Die Sparkassen-Stiftung für Kunst und Kultur trägt einen Teil des Eintritts (5 Euro/Teilnehmer) sowie die Fahrtkosten.

 

  • „TheatErleben“ im Mittelsächsischen Theater Freiberg

Die Sparkassen-Stiftung für Kunst und Kultur unterstützt Sie mit 50 % des Eintritts für ausgewählte Stücke sowie den Fahrtkosten zum Theater. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei den Ansprechpartnern im Theater.

 

Mit dem Projekt können Sie mit Ihren Schülern die reiche Museumslandschaft unserer Region sowie Naturschutzstationen erkunden. Die Sparkassen-Stiftung für Soziales und Umwelt übernimmt die Kosten für die museumspädagogische Betreuung und die Fahrt.

 

Präventionskurse zu Internetsicherheit und Cybermobbing für Schüler der 5. bis 7. Klassen. Auch ein begleitender Elternabend ist möglich. Die Kosten übernimmt die Sparkassen-Stiftung für Jugend und Sport – ohne Eigenanteil für die Kinder!

 

Die Projekte sind limitiert – schnell sein, lohnt sich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Teaserbild
Grundschüler aus Langenleuba-Oberhain unterwegs auf dem Porphyrlehrpfad

90 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Langenleuba-Oberhain erkundeten Anfang Juli 2019 den Porphyrlehrpfad auf dem Rochlitzer Berg. Sie nahmen damit als eine der ersten das neue Angebot des Projektes „Wir fördern Bildung.“ der Stiftung für Soziales und Umwelt der Sparkasse Mittelsachsen wahr.