Laufcup der Sparkassen-Stiftung begeistert Kinder und Jugendliche

eingestellt von Daniel Postelt am 30. Oktober 2019 | Kategorie: #AllemGewachsen

Bei den Laufveranstaltungen in verschiedenen Regionen Mittelsachsens ging es in diesem Jahr wieder um den Sieg beim Laufcup der Sparkassen-Stiftung für Jugend und Sport. Circa 900 Laufsportbegeisterte waren bei mindestens einer Station der 8. Auflage der Cup-Serie 2019 dabei und sind hier insgesamt fast 2.000 Mal gestartet. Rund die Hälfte der Sportler waren Schülerinnen und Schüler im Alter bis 15 Jahre.

 

Am 7. April fiel beim Leubsdorfer Drängberglauf der Startschuss. Weiter ging es im Mai mit dem Oederaner Lauftag, dem Trimm-Trab ins Grüne in Wechselburg und dem Lichtenberger Talsperrenlauf. Der Falkenauer Bergcrosslauf, der Zschopautallauf in Erdmannsdorf und der Bräunsdorfer Wasserturmlauf standen anschließend im Laufsportkalender. Beim Crosslauf in Linda gab es im Oktober das Finale des Laufcups 2019.

 

Preisträger werden im Dezember ausgezeichnet

 

Die Gewinner werden bei einer gemeinsamen Veranstaltung im Dezember 2019 ausgezeichnet. Pro Wertungskategorie lobt die Stiftung Preise für die Bestplatzierten aus. Sie erhalten jeweils einen Einkaufsgutschein für ein Sportgeschäft. Der Sieger der Wertungskategorie kann sich über 100 €, der Zweitplatzierte über 75 € und der Dritte über 50 € freuen.

 

An der Wertung können Lauf-Veranstalter aus den Regionen Freiberg und Mittweida teilnehmen, die ihre Veranstaltungen nach der Richtlinie der Leichtathletik-Ordnung (LAO) und Veranstaltungsordnung (VAO) durchführen. Punktwertungen erfolgen für Teilnehmer und Leistungen, die entsprechend dieser Richtlinien erzielt werden. Die Ergebniserfassung erfolgt durch das Auswertungsteam von www.SachseLauf.de. Die Wertung für den Laufcup ist unabhängig und separat von der Wertung der Einzelveranstaltung.

 

Die Sparkassen-Stiftung unterstützt die Vereine, die beim Laufcup mitmachen. Sie leistet einen Beitrag zur Zeitmessung und zum Urkundendruck für die Teilnehmer. Bisher hat sie über 20.000 Euro dafür an die Vereine gespendet. Anliegen der Stiftung ist es, den Breitensport in der Region zu fördern und vor allem Kinder und Jugendliche für den gemeinsamen Sport zu begeistern. Im nächsten Jahr startet der Laufcup in die 9. Saison. Sie möchten Ihren Verein für den Laufcup anmelden? Sprechen Sie uns an.

Teaserbild
"Nachwuchspreis Ehrenamt" für Ulrike Lapsien aus Freiberg

  Vier Ehrenamtliche aus Freiberg und Lunzenau, die sich besonders für die Kinder- und Jugendarbeit engagieren, erhalten in diesem Jahr die Auszeichnung „Nachwuchspreis Ehrenamt“ der Stiftung für Jugend und Sport der Sparkasse Mittelsachsen.   Bei der 16. Auflage des Stiftungspreises stehen Menschen im Mittelpunkt, die in…

Teaserbild
Christiane Pönitz aus Lunzenau erhält den Nachwuchspreis Ehrenamt

Aktiver Einsatz für Nachwuchssportler   Vier Ehrenamtliche aus Freiberg und Lunzenau, die sich besonders für die Kinder- und Jugendarbeit engagieren, erhalten in diesem Jahr die Auszeichnung „Nachwuchspreis Ehrenamt“ der Stiftung für Jugend und Sport der Sparkasse Mittelsachsen.   Bei der 16. Auflage des Stiftungspreises stehen Menschen…