Deutschlandstipendien an der Hochschule Mittweida vergeben

eingestellt von Daniel Postelt am 26. November 2019

Deutschlandstipendien an der Hochschule Mittweida vergeben

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat mit dem Deutschlandstipendium ein Stipendienprogramm für besonders leistungsstarke und engagierte Studierende und Studienanfänger aufgelegt. Gemeinsam mit kleinen und großen Unternehmen, mit Privatpersonen, Stiftungen und Verbänden wird so Wertvolles geschaffen – gegen den Fachkräftemangel und zur Stärkung des Wissens- und Wirtschaftsstandortes Sachsen.

 

Die Sparkasse Mittelsachsen arbeitet als langjähriger Partner mit der Hochschule Mittweida zusammen. Sie fördert dabei auch das Deutschlandstipendium. In diesem Jahr werden zwei Stipendiaten der Hochschule unterstützt. Vor kurzem fand die offizielle Übergabe an die Stipendiaten statt. Den Bericht der Hochschule vom 11. November können Sie hier nachlesen. Wir freuen uns, dass wir damit zur weiteren Förderung Mittelsachsens beitragen können und wünschen den Studenten für ihre Zukunft alles Gute.

 

 

 

Teaserbild
Immer mehr sind „Kwitt“

Eine Million Kunden nutzen neues Zahlverfahren der Sparkassen und Genossenschaftsbanken   „Kwitt“ eilt von Rekord zu Rekord: Inzwischen nutzen schon mehr als eine Million Kunden das beliebte Handy-zu-Handy-Zahlverfahren „Kwitt“, das die Sparkassen zusammen mit den Volks- und Raiffeisenbanken anbieten. Mit diesem Service können Nutzer kleine Geldbeträge bequem und sicher an…

Teaserbild
pushTAN. Mobiles Sicherungsverfahren für Ihr Banking - TÜV geprüft !

  Mit der neuen Version der pushTAN App geht Banking noch einfacher. Ab sofort können Sie die App zusätzlich komfortabel und sicher per Fingerprint bzw. Face-ID entsperren. Die Eingabe des Passwortes für die App kann damit entfallen. Beim pushTAN-Verfahren erhalten Sie Ihre TAN über die S-pushTAN-App direkt auf das Handy…