Filiale Rochlitz – Wir begrüßen Sie in unseren neu gestalteten Räumen.

Filiale Rochlitz – Wir begrüßen Sie in unseren neu gestalteten Räumen.

 

Persönlich und modern – die neue Sparkasse Rochlitz

Heute öffnen wir wieder die Türen zu unserer neuen und modernen Sparkassenfiliale an der Bismarckstraße. Am traditionsreichen Standort hat die Sparkasse Mittelsachsen ihre Filiale in den vergangenen Monaten umfangreich umgebaut. Sie wird die Wünsche unsere Kunden nach schnellen, digitalen Angeboten sowie persönlicher Beratung vor Ort miteinander verbinden.

 

Wir schaffen einerseits digitalen Angebote und technische Lösungen, die Geldgeschäfte schneller und einfacher machen. Andererseits sind wir für Kunden da, die sich eine individuelle Beratung im direkten Gespräch in Rochlitz wünschen. Wir haben deshalb moderne Angebote für Kunden, die zum Beispiel eine Überweisung per Smartphone tätigen oder sich zum Online-Banking informieren wollen. Gleichzeitig sind wir persönlich für die junge Familie da, die sich eine Beratung zu einer weitreichenden finanziellen Entscheidung, wie dem geplanten Hausbau oder der Altersvorsorge, wünscht. Mit unseren Spezialberatern zu Versicherungen und Bausparen haben wir zusätzlich ein umfassendes Portfolio an Finanzdienstleistungen.

 

Digitale Angebote geben schnelle Orientierung

Die Filialräume sind umfangreich modernisiert und an die veränderten Bedürfnisse angepasst. Im Eingangsbereich werden künftig digitale Plakatrahmen über unsere Angebote informieren. Für die Filialräume gibt es ein neues Innenraumkonzept mit zahlreichen medialen Inhalten. Damit machen wir es unseren Kunden einfach, sich bei der Planung ihrer Finanzen zu orientieren. Die Sparkasse hat modernste Selbstbedienungs-Technik installiert. Auszahlungen und Überweisungen sind rund um die Uhr möglich, ebenso Kontoauszugsdrucke. Die Funktion, Bargeld am Gerät einzahlen zu können, macht es vor allem Gewerbetreibenden noch einfacher. Sie sind unabhängig von Öffnungszeiten.

 

Neues Innenraumkonzept

In den Beratungsräumen präsentieren wir unseren Kunden ein neues Beratungserlebnis. Regionale Motive und Möbel in warmen Tönen schaffen eine Wohlfühlatmosphäre. Kunden können nun auf großen Bildschirmen die Beratungsinhalte mitverfolgen. Mit unserem Nachbarschaftstisch verbinden wir einen schicken Wartebereich mit der Möglichkeit, durch die entsprechend technische Ausstattung mit Touch-Monitor, auch zukünftig Schulungen und Veranstaltungen durchzuführen.

SB-Zone mit Porphyrbank (Bildquelle: Sparkasse Mittelsachsen)

Beratungszimmer „Zur Kunigunde“ (Bildquelle: Sparkasse Mittelsachsen)

Vernetzung von Angeboten in regionalen Zentren

Mit der neuen Filiale unterstreichen wir unsere Präsenz in Rochlitz. Wir setzen darauf, unseren Service mit anderen zu vernetzen und stärken Standorte mit Infrastruktur und weiterem Dienstleistungsangebot. Die Kunden können hier zahlreiche Angebote nutzen und dies mit einem Besuch in der Sparkasse verbinden.

 

Neues Kapitel in der langen Sparkassen-Tradition in Rochlitz

Die Sparkasse nahm in Rochlitz am 11. Januar 1843 ihre Tätigkeit auf und entwickelte sich im Laufe der Jahrzehnte zu einer bedeutenden Kreissparkasse für das nähere Umland. Sie gehört zu den 30 ältesten Standorten von Sparkassen in Sachsen. Heute gehört der Standort in Rochlitz zur Sparkasse Mittelsachsen. Die Mitarbeiter in der Filiale betreuen mehr als 7.000 Kunden im regionalen Einzugsgebiet. Mit der modernisierten Filiale schlägt die Sparkasse Mittelsachsen ein neues Kapitel in der Rochlitzer Sparkassen-Tradition auf und macht sie damit fit für die Zukunft.

 

Wir freuen uns auf Sie.

Hier finden Sie unsere Pressemitteilung vom 28.10.2020.

 

Historische Postkarte der Filiale Rochlitz – gelaufen im Jahr 1942