Spende für die Bergwacht Holzhau

Spende für die Bergwacht Holzhau

Die Bergwacht ist dem Rettungsdienst zugeordnet und übernimmt den elementaren Auftrag, im unwegsamen Gelände und im Gebirge die Bergung, Rettung und medizinische Versorgung von Bergsteigern, Wanderern, Skifahrern und Touristen sowie die Suche von vermissten Personen sicherzustellen.

 

Im DRK-Kreisverband Freiberg e. V. existiert eine Bergwacht in Holzhau

Der Einsatzort im Gebirge ist sicherlich einer der schönsten, doch auch eine besondere Herausforderung. Die Einsatzorte sind oftmals mit Einsatzfahrzeugen nicht erreichbar oder erfordern eine langwierige Anfahrt, das Gelände ist steil und schwierig, alle Beteiligten sind der Witterung ausgesetzt und die notfallmedizinische Versorgung von Patienten ist besonders schwierig. Dennoch erwarten Patienten zeitnah eine fachgerechte Behandlung, die dem Stand der Technik und der Notfallmedizin entspricht.

So rettet die Bergwacht in den Frühjahrs- und Sommermonaten überwiegend Wanderer, Bergsteiger und Gleitschirmflieger. In den Wintermonaten konzentrieren sich die Einsätze stark auf Wintersportler und die Lawinenrettung. Ganzjährig führt die Bergwacht Luftrettung und Seilbahn-Evakuierung durch.

Quelle: Homepage DRK-Kreisverband Freiberg e. V.

 

Spende für die Bergwacht

 

Mit dem DRK-Kreisverband Freiberg e. V. verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit. Wir freuen uns daher besonders, den gemeinnützigen Verein mit einer Spende aus den Mitteln des PS-Zweckertrags bei seiner wichtigen Arbeit unterstützen zu können. Jens Kluge von der Sparkasse Mittelsachsen übergab vor kurzem den symbolischen Spendenscheck an Ralf Dietrich und Lucas Müller von der Bergwacht Holzhau (v. li. n. re.). Die Zuwendung wird für die Anschaffung neuer IT-Technik genutzt. Wir wünschen den Rettern weiterhin alles Gute bei ihren Einsätzen.

 

Klicken Sie für weitere Informationen zur Bergwacht auf folgenden Link:

 

Bitte beachten Sie, dass der aufgeführte Link eine Website vom DRK-Kreisverband Freiberg e. V. öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Es gelten dessen Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise.

 

Bergwacht Holzhau

Sparen, gewinnen und Gutes tun

 

Die Lotterie, bei der alle gewinnen: Mit dem PS-Lotterie-Sparen schaffen Sie sich ein Spar­guthaben, sichern sich attraktive Gewinn­chancen bei zwölf Monats- und drei Sonder­auslosungen im Jahr – und helfen gleichzeitig gemein­nützigen Vereinen, sozialen Einrichtungen und nachhaltigen Projekten in Ihrer Region.

Mit jedem Los unterstützen Sie soziale und nachhaltige Projekte in Ihrer Region. Je verkauftem Los fließen 25 Cent in den Zweckertrag. Von diesen 25 Cent vergeben die Sparkassen 15 Cent an ausgewählte Vereine sowie an soziale und nachhaltige Projekte in ihrer jeweiligen Region. Weitere 10 Cent werden durch die Ostdeutsche Sparkassen­stiftung für die überregionale Kultur­förderung eingesetzt. Insgesamt sind das über zehn Millionen Euro im Jahr.

 

Mit dem Anklicken willigen Sie in die Plugin-Nutzung gemäß unserer Nutzungsbedingungen ein.
Teaserbild
Neues Kanu-Wanderboot für Kinder

Der Sächsische Kanusportverein Mittweida e.V. konnte vor kurzem ein neues Kanu-Wanderboot für Kinder anschaffen. Möglich wurde das auch durch die Unterstützung der Sparkassen-Stiftung für Jugend und Sport. Einblick vom Verein   „Im Wanderboot bewältigen die jüngsten Sportler den Einstieg in den Kanurennsport. Das Boot ist besonders…

Teaserbild
Volkssolidarität Regionalverband Freiberg e. V. erhält Spende

Mit dem Regionalverband Freiberg der Volkssolidarität verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit. Gemeinsam konnten wir schon verschiedene gemeinnützige Vorhaben umsetzen. Vor kurzem überreichte Jens Kluge von der Sparkasse Mittelsachsen eine Spende an Angela Gronwaldt von der Volkssolidarität. Der Verein plant die Modernisieung der Zeiterfassungssysteme in seinen Kindertagesstatten. Wir freuen uns, dass…

Teaserbild
Spende für den Verein zur Förderung der beruflichen Bildung Mittweida e.V.

  Unterstützung von sozial benachteiligten Jugendlichen mit mobiler PC-Technik für die erforderliche digitale Unterweisung auf Grund der Corona-Pandemie   „Mit diesem Projekt bieten wir für unsere sozial benachteiligten Teilnehmern die Möglichkeit, PC-Technik für die alternative Maßnahmedurchführung zu nutzen und stellen ihnen leihweise die Geräte zur Verfügung. Dadurch können alle…