Wir begrüßen unsere Banker von morgen.

Wir begrüßen unsere Banker von morgen.

 

Für fünf junge Menschen beginnt in diesen Tagen ein neuer Lebensabschnitt. Sie starten bei der Sparkasse Mittelsachsen mit einer Ausbildung oder einem Studium ins Berufsleben.

Der Vorstand der Sparkasse begrüßte sie am 1. September 2021. Drei junge Damen werden den vielseitigen Beruf der Bankkauffrau erlernen, ein Herr den des Bankkaufmanns. Sie eignen sich in der Ausbildungszeit theoretisches Fachwissen rund um alle Finanzthemen an. In der praktischen Ausbildung wenden sie es dann in den Filialen vor Ort sowie der modernen Direktfiliale an. Dabei durchlaufen sie alle Bereiche des Bankgeschäfts – von klassischer Kontoführung bis hin zu digitalen Zahlungsmöglichkeiten.

Gemeinsam mit ihnen wird ein Student sein dreijähriges Duales Studium an der Berufsakademie aufnehmen. Die Sparkasse Mittelsachsen begleitet ihn während der umfangreichen Praxisphasen als kompetenter Partner.

Ab September 2021 absolvieren insgesamt 18 junge Leute in drei Lehrjahren eine Ausbildung bzw. ein BA-Studium bei der Sparkasse Mittelsachsen. Weit über 300 Jugendliche haben wir seit 1998 erfolgreich auf dem Weg ins Berufsleben begleitet. Die Ausbildung bei der Sparkasse Mittelsachsen ist spitze – das würdigte die IHK Chemnitz bereits mit der Auszeichnung als „Vorbildlicher Ausbildungsbetrieb“.

Interessenten für den Ausbildungsbeginn September 2022 können sich gern an die Referentin für Aus- und Fortbildung, Stefanie Löser, Telefon 03731 25-2991, wenden.

sparkasse-mittelsachsen.de/ausbildung

Mit dem Anklicken willigen Sie in die Plugin-Nutzung gemäß unserer Nutzungsbedingungen ein.