Förderpaket Digitalisierung: Spenden an Vereine #1

Nach der langen, coronabedingten Pause galt es für Vereine zum Beispiel, die Mitgliederzahlen bei Kindern und Jugendlichen zu stabilisieren und die Wahrnehmung in der Öffentlichkeit zu stärken. Gemeinsam mit dem Kreissportbund Mittelsachsen e. V. hatte die Sparkasse Mittelsachsen im Frühsommer kurzfristig ein „Förderpaket Digitalisierung“ geschnürt. Vereine, denen für digitale Angebote und ihr Vereinsmanagement die Technik bzw. das spezielle Wissen fehlten, konnten sich um Unterstützung bewerben. Im Fokus standen die zahlreichen Sportvereine der Region, aber auch Vereine mit anderen Schwerpunkten waren herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

 

Zum Förderpaket gehörten:

  • Spende über 600 Euro, bspw. Anschaffung von Laptops zur Verwaltung der Vereinsdaten, neue Telefonanlagen, moderne Kameratechnik für die digitale Unterstützung von Trainingseinheiten, Modernisierung WLAN-Netzwerke
  • Informationen zur optimalen und sicheren Nutzung der neuen digitalen Möglichkeiten und Absicherung gegen Cyberrisiken
  • Beratungsangebote des Kreissportbundes, bspw. wie man mit Crowdfunding online Spenden sammelt vereinsrechtliche Fragen, digitale Mitgliederverwaltung

 

„Die Resonanz auf unser Angebot war groß. Wir freuen uns, dass wir dieses Thema gemeinsam mit dem Kreissportbund aufgreifen“, resümiert Indra Frey von der Sparkasse Mittelsachsen. Insgesamt beteiligten sich 45 Vereine an der Ausschreibung. „Das Interesse zeigt, wie wichtig die Digitalisierung in den Vereinen ist“, unterstreicht Benjamin Kahlert, Geschäftsführer des Kreissportbundes Mittelsachsen e. V.

 

Über 30 Vereine freuten sich über das „Förderpaket Digitalisierung“ von Sparkasse und Kreissportbund. Einige davon stellen wir hier in loser Folge vor:

 

Benjamin Kahlert, Kreissportbund Mittelsachsen e.V., freut sich über das gemeinsame Projekt und die Förderung der Sparkasse, die Prof. Hans-Ferdinand Schramm, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Mittelsachsen, an Mathias Ufer vom VfB Saxonia Halsbrücke e. V. überreichte (v. li.). Foto: Sparkasse Mittelsachsen

 

 

 

 

Filialleiter Thomas Gerhardt (Mitte) besuchte den Vorstand des TSV Penig e. V. und überreichte die Spende an Melanie Stein, Daniel Schindler, André Wolf und Kai Büttner (v. li.). Foto: Ingo Jochmann

 

 

 

 

 

 

Christina Pohler, Filialleiterin Oederan, übergibt den Spendenscheck an Helmut Loose von der Schützengesellschaft, Schönerstadt 1862 e.V. (v. re.). Foto: Sparkasse Mittelsachsen

 

 

 

 

 

Wir freuen uns, dass wir die Vereine bei der Digitalisierung ihrer Vereinsarbeit unterstützen konnten und wünschen für ihr ehrenamtliches Wirken weiterhin alles Gute. Die Spendenmittel für das „Förderpaket“ stammen aus dem PS-Zweckertrag.

 

PS-Zweckertrag in Mittelsachsen

In den Regionen Freiberg und Mittweida wurden in den vergangenen zehn Jahren über 2 Mio. Euro an Zweckerträgen an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen ausgeschüttet. Jährlich können so rund 200 bis 300 Projekte in Mittelsachsen unterstützt werden. Das Förderpaket Digitalisierung, die Unterstützung von Jugendfeuerwehren, Spielplatzerneuerungen oder die Modernisierung von Vereinsheimen waren zum Beispiel große Projekte, die wir mit Hilfe des PS-Zweckertrages umsetzen konnten. Wir freuen uns, dass wir so zu einem aktiven, lebenswerten Umfeld beitragen und das Ehrenamt unterstützen können. Aktuelle Förderungen stellen wir regelmäßig in unserem Blog vor. Sie möchten für Ihr gemeinnütziges Vorhaben ebenfalls eine Förderung beantragen? Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Sie interessieren sich für die PS-Lotterie, möchten sich Gewinnchancen sichern und dabei Gutes tun? Lose gibt es in allen Filialen oder online.

 

Mit dem Anklicken willigen Sie in die Plugin-Nutzung gemäß unserer Nutzungsbedingungen ein.
Teaserbild
"So viel Glück!" - Rekorde beim PS-Lotterie-Sparen! Über 2 Mio. Euro für gemeinnützige Vorhaben.

  Anfang August überschreitet die Summe der von der Lotteriegesellschaft der ostdeutschen Sparkassen seit ihrem Bestehen verlosten Sach- und Geldgewinne den Gesamtwert von 525 Millionen Euro. Gleichzeitig wird die historische Marke von 180 Millionen Euro Zweckertrag erreicht. Frank Axel, von Beginn an Geschäftsführer der Lotteriegesellschaft, hat allen Grund zur…

Teaserbild
Spende für die Bergwacht Holzhau

Die Bergwacht ist dem Rettungsdienst zugeordnet und übernimmt den elementaren Auftrag, im unwegsamen Gelände und im Gebirge die Bergung, Rettung und medizinische Versorgung von Bergsteigern, Wanderern, Skifahrern und Touristen sowie die Suche von vermissten Personen sicherzustellen.   Im DRK-Kreisverband Freiberg e. V. existiert eine Bergwacht in Holzhau Der Einsatzort im…

Teaserbild
Volkssolidarität Regionalverband Freiberg e. V. erhält Spende

Mit dem Regionalverband Freiberg der Volkssolidarität verbindet uns eine langjährige Zusammenarbeit. Gemeinsam konnten wir schon verschiedene gemeinnützige Vorhaben umsetzen. Vor kurzem überreichte Jens Kluge von der Sparkasse Mittelsachsen eine Spende an Angela Gronwaldt von der Volkssolidarität. Der Verein plant die Modernisieung der Zeiterfassungssysteme in seinen Kindertagesstatten. Wir freuen uns, dass…