Crowdfunding ermöglicht Sanierung der Schulturmuhr Köthensdorf: Danke an alle Unterstützer

Crowdfunding ermöglicht Sanierung der Schulturmuhr Köthensdorf: Danke an alle Unterstützer

 

Mit Crowdfunding Ideen realisieren – das gelingt nun im Tauraer Ortsteil Köthensdorf. Der Verein zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Gemeinde Taura e.V. hatte dazu auf 99 Funken aufgerufen: „Die Sanierung der Schuluhr in Taura ist ein Projekt, das uns bereits seit Jahren am Herzen liegt. Bisher war es uns leider noch nicht möglich, die Sanierung zu finanzieren. Wir sammeln nun über diesen Weg Geld, um dieses Projekt endlich voranzubringen.“

 

Text: Auszüge aus der Projektbeschreibung unter https://www.99funken.de/sanierung-schuluhr-taur

 

Aufruf erfolgreich: fast 6.000 Euro auf 99 Funken gesammelt

Die Projektinitiatoren ließen die Funken wahrlich sprühen. Sie begeisterten den ganzen Ort für das Vorhaben und gewannen zahlreiche Unterstützer unter den Einwohnern und ansässigen Firmen. Das gesteckte Fundingziel wurde übertroffen. Und so können die Arbeiten an der Schulturmuhr bald beginnen. Wir freuen uns über diesen Erfolg und danken allen Förderern.

Sparkasse unterstützt mit einem Co-Funding

Die Sparkasse Mittelsachsen hat den Aufruf mit einem Co-Funding über 500 Euro unterstützt. Die Spendenmittel stammen aus dem PS-Zweckertrag. Der Verein kann diese für das Material zur Sanierung einsetzen.

Vor kurzem übergab Ronny Körner (re.), Leiter der Sparkassen-Filiale in Mittweida und auch ehrenamtlich für die Pflege der Schuluhr aktiv, den symbolischen Förderscheck an Bürgermeister Robert Haslinger sowie Jens Werner und Tommy Seifert vom Verein zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements in der Gemeinde Taura e.V. (v. li.). Im Hintergrund ist die Schulturmuhr zu sehen.

 

Bei der Umsetzung wünschen wir gutes Gelingen und viel Freude mit der neuen Schulturmuhr.

 

Presseinformation

 

PS-Zweckertrag in Mittelsachsen

In den Regionen Freiberg und Mittweida wurden in den vergangenen zehn Jahren über 2 Mio. Euro an Zweckerträgen an gemeinnützige Vereine und Einrichtungen ausgeschüttet. Jährlich können so rund 200 bis 300 Projekte in Mittelsachsen unterstützt werden. Das Förderpaket Digitalisierung, die Unterstützung von Jugendfeuerwehren, Spielplatzerneuerungen oder die Modernisierung von Vereinsheimen waren zum Beispiel große Projekte, die wir mit Hilfe des PS-Zweckertrages umsetzen konnten. Wir freuen uns, dass wir so zu einem aktiven, lebenswerten Umfeld beitragen und das Ehrenamt unterstützen können. Aktuelle Förderungen stellen wir regelmäßig in unserem Blog vor. Sie möchten für Ihr gemeinnütziges Vorhaben ebenfalls eine Förderung beantragen? Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Sie möchten PS-Lose kaufen, sich Gewinnchancen sichern und dabei Gutes tun? Lose gibt es in allen Filialen oder online.

 

Mit dem Anklicken willigen Sie in die Plugin-Nutzung gemäß unserer Nutzungsbedingungen ein.
Teaserbild
Neues Outfit für die Oederaner Blasmusikanten: Jetzt beim Crowdfunding helfen!

Immer mehr Vereine möchten mit Crowdfunding ihre Ideen realisieren – aktuell beispielsweise in Oederan: „Die Oederaner Blasmusikanten wünschen sich neue und einheitliche Vereinskleidung für das Stammorchester. Bitte unterstützt uns dabei! Seit 2015 betreiben wir Nachwuchsarbeit mit unserem Nachwuchsensemble „New Generation“. Jetzt können die ersten Nachwuchstalente in unser Stammorchester „Oederaner Blasmusikanten“…

Teaserbild
Rekord: Mehr als 41,6 Millionen PS-Lose

Die Lotteriegesellschaft der Ostdeutschen Sparkassen mbH verzeichnet 2021 den höchsten Jahreslosbestand ihrer Geschichte. Mehr als 41,6 Millionen Lose nahmen im auslaufenden Jahr an den Auslosungen teil – so viele wie noch nie. Frank Axel, von Beginn an Geschäftsführer der Lotteriegesellschaft, zeigte sich erfreut über dieses historische Ergebnis. Die seit Anfang…