Pädagogisches Begleitheft für Schloss Augustusburg

Pädagogisches Begleitheft für Schloss Augustusburg

 

 

Im Jahr 2022 feiert Schloss Augustusburg sein 450-jähriges Jubiläum. Höhepunkt des Festjahres ist die eigens dafür entwickelte Sonderausstellung „Kurfürst mit Weitblick – Das Leben und Wirken von Landesvater August von Sachsen“, welche vom 30. April 2022 bis 8. Januar 2023 zu sehen sein wird.

Um möglichst viele Menschen und vor allem auch Familien und ein jüngeres Publikum für die Historie Sachsens zu begeistern sowie Menschen mit Lese-Rechtschreib-Schwäche zu inkludieren, ist ein pädagogisches Begleitheft in einfacher Sprache entstanden. Dieses präsentiert die Schlossgeschichte mit anschaulich illustriertem Bildmaterial.  Verschiedene Mitmach- und Rätselmöglichkeiten animieren zudem, sich mit Kurfürst August von Sachsen und Schloss Augustusburg spielerisch auseinanderzusetzen.

Das Heft fördert die kulturelle Vielfalt sowie den Austausch untereinander, erleichtert das Verständnis des Themas und regt das aktive Lesen an.

 

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung für Kunst und Kultur der Sparkasse Mittelsachsen konnte die Illustration des Heftes finanziert werden.

Durch das wundervoll gestaltete Heft leitet Schlossmaus Gusti. Darin nimmt uns die flinke Maus mit auf eine Entdeckungsreise durch die Baugeschichte des Schlosses und erzählt viel Spannendes über den ehemaligen Schlossherrn Kurfürst August und das kurfürstliches Leben hinter den dicken Mauern auf dem Schellenberg.

Das Heft soll ebenfalls in der Museumspädagogik für Kinder und Jugendliche zum Einsatz kommen.

 

Text: Augustusburg/Scharfenstein/Lichtenwalde Schlossbetriebe gGmbH

 

Wir freuen uns, dass wir mit der Sparkassen-Stiftung für Kunst und Kultur bei diesem besonderen Projekt helfen können und wünschen dem Museumsteam zahlreiche begeisterte Besucher.


 

Erreichtes weitergeben und gemeinsam Gutes tun.

Sie möchten als Privatperson künftig Projekte aus dem Bereich Kunst und Kultur finanziell fördern? Wir unterstützen Sie dabei gern. Die Sparkassen-Stiftungen Mittelsachsen sind offen für Zustiftungen oder Spenden von Privatpersonen und übernehmen wiederum die Verwaltung dieser zur dauerhaften Förderung gemeinnütziger Projekte.

Wenn Sie an die Zukunft denken, ist es Ihnen wichtig, etwas zu bewegen. Sie möchten Erreichtes weitergeben und Ihre Region unterstützen. Gemeinnützige Einrichtungen und Initiativen sollen an Ihrem Erfolg teilhaben? Diese Ziele können wir gemeinsam erreichen. Erste Informationen zu den Sparkassen-Stiftungen Mittelsachsen finden Sie hier. Sprechen Sie uns gern an.

 

Mit dem Anklicken willigen Sie in die Plugin-Nutzung gemäß unserer Nutzungsbedingungen ein.
Teaserbild
Förderung für Jugendgruppen: Jetzt bis zu 500 Euro sichern!

  Sparkassen-Stiftung für Jugend und Sport unterstützt Nachwuchsarbeit in Rettungs- und Hilfsorganisationen.   Freiwillige Feuerwehren und Hilfsorganisationen (z. B. DRK, DLRG oder THW) in Mittelsachsen bieten für Kinder und Jugendliche sinnvolle Freizeitgestaltung, vermitteln soziale Grundlagen und unterstützen das Ehrenamt. Die Sparkassen-Stiftung engagiert sich mit ihrem neuen Projekt…

Teaserbild
„Nachwuchspreis Ehrenamt 2022“ - Jetzt Vereinsmitglieder nominieren!

  Digitale Trainingsstunden, besondere Vorkehrungen bei Zusammenkünften, telefonische Vereinsberatungen – die aktive Jugendarbeit in Vereinen hatte auch im vergangenen Jahr viele Herausforderungen zu meistern. Unzählige Menschen haben sich engagiert und ehrenamtlich dafür eingesetzt. So konnten Kinder und Jugendliche ihren Hobbies weiter nachgehen und Kontakte pflegen. Sport-, Feuerwehr-  oder Musikvereine: in…