Sparkassen-Laufcup startet im März in Flöha: Laufserie der Sparkassen-Stiftung für Jugend und Sport wächst

Sparkassen-Laufcup startet im März in Flöha: Laufserie der Sparkassen-Stiftung für Jugend und Sport wächst

 

Der diesjährige Laufcup startet gleich mit einer Neuerung: Der Saisonauftakt findet erstmals in Flöha statt. Mit dem „JOLsport Kanucross Flöha“ lädt der Kanusportverein 1928 Flöha e.V. die mittelsächsischen Laufsport-Fans in diesem Jahr als erster Gastgeber ein. Zusammen mit dem Großschirmaer Herbstlauf im September sind diese beiden Angebote neu im Sparkassen-Laufcup. Insgesamt 10 Vereine planen 2023 eine Veranstaltung im Rahmen der Laufserie – so viele, wie noch nie zuvor.

 

Laufcup 2023

Die Sparkassen-Stiftung mit Sitz in Freiberg vereint Laufveranstaltungen der Region zu einer besonderen Laufserie in Mittelsachsen. Sie verbindet etablierte Höhepunkte für Laufbegeisterte und kürt mit einem eigenen Wertungssystem die Besten unter ihnen zum Abschluss der Saison. Freizeitsportler können sich damit im fairen Wettkampf messen.

2023 nehmen diese Läufe am Wertungsmodus teil:

  • 30.03. JOLsport Kanucross Flöha
  • 16.04. Drängberglauf Leubsdorf
  • 01.05. Oederaner Lauftag „Rund ums Klein-Erzgebirge“
  • 06.05. Trimm-Trab ins Grüne in Wechselburg
  • 07.05. Lichtenberger Talsperrenlauf
  • 17.06. Falkenauer Bergcrosslauf
  • 07.09. Zschopautallauf Erdmannsdorf
  • 23.09. Crosslauf „Rund um den Wasserturm“ Bräunsdorf
  • 30.09. Großschirmaer Herbstlauf
  • 29.10. Crosslauf in Linda „Rund um das Sportcenter“

 

Anmeldung, Ergebnisse und Wertungen: Neue Internetseite

Alle Informationen und die Anmeldung sind hier zu finden: www.sparkassen-laufcup.de

Mit Thomas Schröder übernimmt ab 2023 ein langjähriger Wegbegleiter die Koordination und Zeitmessung. Die Sportler können sich hier für einzelne oder gleich mehrere Läufe anmelden. Die Ergebnisse aus den Laufveranstaltungen trägt das Auswertungsteam zusammen. An der Wertung können Lauf-Veranstalter aus Mittelsachsen teilnehmen, die ihre Veranstaltungen nach den Richtlinien der Deutschen Leichtathletik-Ordnung (DLO) durchführen. Punktwertungen erfolgen für Teilnehmer und Leistungen, die entsprechend dieser Richtlinie erzielt werden. Zur Berücksichtigung für Platz 1 bis 3 in der Endwertung ist die Teilnahme an mindestens sechs Veranstaltungen erforderlich.

 

Beitrag der Sparkassen-Stiftung

Die Sparkassen-Stiftung unterstützt die Vereine, die beim Laufcup mitmachen. Sie leistet einen Beitrag zur Organisation, der Zeitmessung sowie zum Urkundendruck für die teilnehmenden Vereine. Anliegen der Stiftung ist es, den Breitensport in der Region zu fördern und vor allem Kinder und Jugendliche für den gemeinsamen Sport zu begeistern.

 

Wir freuen uns besonders, dass der Laufcup auch im Jahr des 200. Bestehens der Sparkasse Mittelsachsen „kleine und große“ Sportler für die gemeinsame Bewegung begeistern kann. Wir danken den Ausrichtervereinen für ihr Engagement und begrüßen die neuen Läufe herzlich in unserer Lauf-Familie. Allen Sportlern wünschen wir viel Erfolg und wünschen einen fairen, spannenden Wettkampf.

 

Presseinfo

 

 

 


 

Erreichtes weitergeben und gemeinsam Gutes tun.

 

Sie möchten als Privatperson künftig Projekte aus den Bereichen Jugend und Sport finanziell fördern? Wir unterstützen Sie dabei gern. Die Sparkassen-Stiftungen Mittelsachsen sind offen für Zustiftungen oder Spenden von Privatpersonen und übernehmen wiederum die Verwaltung dieser zur dauerhaften Förderung gemeinnütziger Projekte.

Wenn Sie an die Zukunft denken, ist es Ihnen wichtig, etwas zu bewegen. Sie möchten Erreichtes weitergeben und Ihre Region unterstützen. Gemeinnützige Einrichtungen und Initiativen sollen an Ihrem Erfolg teilhaben? Diese Ziele können wir gemeinsam erreichen. Erste Informationen zu den Sparkassen-Stiftungen Mittelsachsen finden Sie hier. Sprechen Sie uns gern an.

 

Teaserbild
Bewerbungen für den „Nachwuchspreis Ehrenamt 2023“ ab sofort möglich!

  Die Organisation von Trainings oder Proben, An- und Abreise zu Wettkämpfen, die Abstimmung mit Eltern oder einfach nur ein offenes Ohr haben – die aktive Jugendarbeit in Vereinen hat viele Facetten und verlangt von den meist ehrenamtlich Zuständigen einen hohen Einsatz. Unzählige Menschen haben sich engagiert und in ihrer…