Fondssparen als clevere Ergänzung für die Altersvorsorge.

eingestellt von Nicky Becker am 28. Januar 2020

Sparen gerät in den Anforderungen des Alltags gern mal in Vergessenheit. Doch ist es gerade im Hinblick auf die Altersvorsorge wichtig und beruhigend, ein finanzielles Polster aufzubauen. Wer über das Sparen nachdenkt, kommt zurzeit an Fonds nicht vorbei. Besonders das Mehr lesen

Flucht aus der Nullzinszeit

eingestellt von Danny Führer am 25. Januar 2020

Eine Analyse der Deka zeigt, wie lange die Nullzinszeit noch andauern kann – und mit welchen Renditen Anleger bei Aktien, Anleihen und Immobilien rechnen können. Christine Lagarde kommt, die niedrigen Zinsen bleiben: Anfang November hat Mehr lesen

Unspektakuläre Perspektiven

eingestellt von Danny Führer am 16. Januar 2020

Unspektakulär? In diesen Zeiten mit all den überraschenden und irritierenden Nachrichten, die tagtäglich auf die Anleger und die Finanzmärkte einprasseln? Handelskonflikt, Kriegsgefahren zwischen den USA und dem Iran, Brexit, Entlassungen in der deutschen Industrie, … Am Ende dieser Aufzählung Mehr lesen

Seitwärts ins neue Anlagejahrzehnt

eingestellt von Danny Führer am 16. Dezember 2019

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und mithin endet ein Jahrzehnt. 2019 im Besonderen und die Zehnerjahre im Allgemeinen waren eine gute Zeit für Wertpapiere, Kurssteigerungen haben bei Aktien wie auch bei Anleihen die laufenden Mehr lesen

Eine Reise nach Berlin – unsere Azubis besuchen die Deka.

eingestellt von Stefanie Löser am 28. November 2019

Für zwei unserer Auszubildenden ging es im November auf eine spannende Reise nach Berlin zum Deka-Azubi-Tag 2019. Was ist der Deka-Azubi-Tag? Einmal im Jahr veranstaltet die Deka – das Wertpapierhaus der Sparkassen – für Azubis einen spannenden Azubi-Tag in Mehr lesen

In Sicherheit wiegen

eingestellt von Danny Führer am 18. November 2019

An den Finanzmärkten konnte man in den letzten Wochen beobachten, wie gut es tut, wenn geopolitische Unsicherheiten nachlassen. Der ungeordnete Brexit ohne Vertrag ist quasi vom Tisch. Auch mit Blick auf die weitere Eskalation der Strafzollspirale im Mehr lesen

Anämisches Wachstum

eingestellt von Danny Führer am 27. Oktober 2019

Obwohl es immerhin wieder ein paar Lichtblicke bei den großen Unsicherheitsfaktoren Brexit und Handelsstreit gibt, ist doch unverkennbar, dass die Wirtschaft weltweit mindestens einen Gang zurückgeschaltet hat. Der Schwung der Globalisierungswelle, die drei Jahrzehnte lang mit wenigen Auszeiten das deutsche Mehr lesen

Konjunkturell freier Fall sieht anders aus

eingestellt von Danny Führer am 17. September 2019

Ob ein zu 50 % gefülltes Glas als „halbvoll“ oder „halbleer“ wahrgenommen wird, ist nicht egal, erst recht nicht an den Kapitalmärkten. Nach wie vor leiden die Unternehmen unter den geopolitischen Risiken und halten sich deshalb mit ihren Investitionen zurück. Mehr lesen